Realisierung Wohnbebauung "Wallensteinstraße"

Stadtplanungsausschuß vom 27.03.2014 - "Bebauungsplan Wallensteinstraße (ehemals ATV-Sportgelände)"

  • von  Redaktionsteam
    28.03.2014
  • Beiträge, Stadtteilentwicklung und Verkehr

Sitzung des Stadtplanungsausschusses vom 27.03.2014:

"Bebauungsplan Nr. 4529 für ein Gebiet südlich der Hartungstraße, nordöstlich der Gerhart-Hauptmann-Straße und nördlich der Wallensteinstraße (ehemals ATV-Sportgelände):
Erlass der Satzung

Planbericht: Anlaß und Ziel der Aufstellung

Das Plangebiet wurde am 24.09.2009 von der WBG Nürnberg GmbH erworben. Die WBG Nürnberg GmbH hat bereits einen Teil der vorhandenen Gebäude abgebrochen und beabsichtigt, eine Bebauung aus Reihen- und Doppelhäusern sowie in Teilbereichen Geschosswohnungsbau zu realisieren. Dies entspricht den Vorstellungen der Stadt für die städtebauliche Entwicklung des Gesamtgebiets.

Die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 4529 wurde erforderlich, um die bauliche und sonstige Nutzung der Grundstücke im Plangebiet nach Maßgabe des Baugesetzbuches (BauGB) zu sichern. Das Plangebiet umfasst das bisherige Sportgelände des ATV Nürnberg sowie einige angrenzende Grundstücke. Für einige Arrondierungsgrundstücke ist im rechtsverbindlichen Bebauungsplan Nr. 3795 eine Fläche für Kleingärten festgesetzt. Kleingärten sollen jedoch in unmittelbarer Nachbarschaft zur geplanten U-Bahn nicht mehr realisiert werden. Diese Flächen sollen deshalb ebenfalls einer Wohnbebauung zugeführt werden. Der Bebauungsplan Nr. 4529 schafft somit die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Realisierung der Wohnbebauung."

Übersichtsplan siehe hier im Ratsinformationssystem der Stadt Nürnberg.

Der Beschluß erfolgte einstimmig.

Weitere Unterlagen siehe hier im Ratsinformationssystem der Stadt Nürnberg.