KEHRD WÄRD! in Gebersdorf

Nachlese zur Kehrd wärd - Aktion 2018

  • von  Redaktionsteam
    30.07.2018
  • Beiträge, Featured



Kehrd wärd - Mitorganisatorin Michaela Hillebrand (KInder- und Jugendhaus z.punkt) beim Einsammeln von Hausrat


Wie ursprünglich bereits geplant, erfolgte nach 2016 nunmehr in 2018 eine Neuauflage des Gemeinschaftsprojektes von Bürgerverein Gebersdorf e.V. und Kinder- und Jugendhaus z.punkt, eine „Kehrd wärd in Gebersdorf“ – Aktionswoche, in der Kindergärten, Schule, therapeutische Tagesstätte der Lebenshilfe, Vereine/Institutionen/Bürger*innen von Gebersdorf gemeinsam aktiv für Sauberkeit in Gebersdorf sorgten.

Es war wiederum ein voller Erfolg mit reger Beteiligung auch am Samstags - Abschlußtag, der ergänzend zur Wochensammlung von Schule, Kindergärten und Therapeutischer Tagesstätte, nochmals einen "Ertrag" von 25 Säcken Müll erbrachte. Herzlichen Dank allen Beteilgten für ihr großes Engagemnet!

Daß dieseAktion nicht nur Arbeit bedeutete, sondern auch zusätzliche Erkenntnisse und eine Stärkung der Gemeinschaft brachte, kann in Beiträgen von beteiligten Institutionen, die im "Blättla" des Bürgervereins bzw. dessen Homepage erschienen sind, nachgelesen werden.

Schauen Sie doch mal rein in die Homepage des Bürgervereins und lesen Sie:

„KEHRD WÄRD! . . . in Gebersdorf“ - Unser Stadtteil soll sauber bleiben!

oder

"KEHRD WÄRD! . . . in Gebersdorf" - Es war wieder soweit . . .